Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

BVB vergibt in letzter Minute Führung gegen Madrid

© UEFA

06.11.2012

Champions-League BVB vergibt in letzter Minute Führung gegen Madrid

Özil schoss erst in der 89. Minute den Ausgleich für Madrid.

Madrid – In der Champions-League-Partie zwischen Real Madrid und Dortmund am Dienstagabend kamen die Borussen nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus.

Die Dortmunder konnten nach einer knappen halben Stunde durch einen Treffer ins rechte Toreck von Reus (28.) in Führung gehen. Nach einer Flanke von Özil konnte Pepe aber in der 34. Minute für die Gastgeber ausgleichen. Real spielte danach befreiter auf. Dennoch gelang Götze nach einem Querpass von Großkreutz in der 45. Minute das 1:2 für die Gäste.

Dortmund konnte die Führung lange halten. Kurz vor dem Schlusspfiff gab es dann einen Freistoß für Real. Özil (89.) schoss aus knapp 22 Meter Entfernung den Ball in Tor und konnte so für die Gastgeber in letzter Minute ausgleichen.

Das erste Spiel der beiden Clubs hatte Dortmund mit 2:1 für sich entscheiden können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bvb-vergibt-in-letzter-minute-fuehrung-gegen-madrid-57064.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Pierre-Emerick Aubameyang BVB

© über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal Borussia Dortmund gewinnt Finale gegen Frankfurt

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal der Saison 2016/17 nach einem 2:1 im Finale gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Ousmane Dembélé brachte die Dortmunder ...

Weitere Schlagzeilen