Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

17.04.2014

Burkert BER-Eröffnung möglicherweise erst nach 2017

Berlin blamiere sich inzwischen „vor der ganzen Welt“.

Berlin – Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Martin Burkert (SPD), rechnet damit, dass der Berliner Großflughafen BER erst nach 2017 seinen Betrieb aufnehmen wird. „Man bekommt langsam den Eindruck, dass das Berliner Stadtschloss schneller fertig wird als der Flughafen BER“, sagte Burkert der „Welt“.

„Ich persönlich würde nichts darauf verwetten, dass der Flughafen vor 2017 in Betrieb geht. Alle Hinweise, die ich habe, deuten eher darauf hin, dass es noch später wird.“ Berlin blamiere sich inzwischen „vor der ganzen Welt“, beklagte Burkert. „Der nächste Eröffnungstermin, der genannt wird, muss unbedingt eingehalten werden.“

Der Ausschussvorsitzende sprach sich für einen Verbleib von Flughafenchef Hartmut Mehdorn aus. „Herr Mehdorn muss das Projekt mit dem Aufsichtsrat zu Ende führen. Er ist im Film“, sagte er. „Und ich sehe auch niemanden, der bereit wäre, die Aufgabe des Flughafenchefs jetzt zu übernehmen.“

Wenn die BER-Eröffnung in den nächsten beiden Jahren nicht möglich sei, müsse man den Flughafen Tegel „in Schuss halten“, mahnte Burkert. Das Personal und die Reisenden brauchten vernünftige Bedingungen. „Dafür werden mehrere hundert Millionen Euro benötigt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/burkert-ber-eroeffnung-moeglicherweise-erst-nach-2017-70609.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen