Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

21.06.2010

Burberry-Model beging offenbar Selbstmord

Mailand – Die letzte Woche eröffnete Mailänder Men`s Fashion Week, bei der die neuesten Trends der Männermode vorgestellt werden, wird derzeit von einem tragischen Todesfall erschüttert. Wie die italienische Polizei heute mitteilte, beging der 22-jährige Tom Nicon, Gesicht des britischen Modelabels Burberry, offenbar Selbstmord. Nicon war am Freitag nach einem Sturz aus zwölf Metern Höhe aus einem Wohnhaus tot aufgefunden worden. Im Umfeld des 22-jährigen Franzosen wird vermutet, dass die Trennung von seiner Freundin der Grund für den Freitod gewesen sein könnte. Die Verantwortlichen der Modewoche zeigten sich schockiert, wollen aber die Schauen wie geplant weiterführen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/burberry-model-beging-offenbar-selbstmord-10992.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Fahne von Japan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Investoren werden in EU-Handelspakt mit Japan bevorzugt

Bei dem von Europa angestrebten Handelsvertrag mit Japan sollen politisch heikle Fragen offenbar ausgeklammert und Industriekonzerne zulasten der Bürger ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

Weitere Schlagzeilen