Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

03.02.2010

Bundesweite Durchsuchungen wegen des Verdachts der Manipulation an Spielautomaten

Hamburg – Polizeibeamte haben heute Morgen in mehreren Bundesländern Hausdurchsuchungen wegen des Verdachts der Manipulation an Geldspielautomaten durchgeführt. Wie die zuständige Polizei Hamburg mitteilte, waren der Großrazzia umfangreiche Ermittlungen gegen einen 40-jährigen Jugoslawen und einen 50-jährigen Türken vorausgegangen. Die beiden Männer sollen die Automaten derart manipuliert haben, dass unberechtigt Gewinne ausgezahlt wurden. Zudem sollen zwei Deutsche im Alter von 37 und 33 Jahren die Taten durch Herstellung von Manipulationswerkzeugen unterstützt haben. 15 weitere Tatverdächtige sollen mit den beiden Haupttätern zusammengearbeitet haben. Die Ermittler gehen von einer Schadenssumme von mehreren Hunderttausend Euro aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesweite-durchsuchungen-wegen-des-verdachts-der-manipulation-an-spielautomaten-6595.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Streit um Nachlass Gründung einer Helmut-Kohl-Stiftung wird wahrscheinlicher

Im Streit um den Nachlass des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl läuft alles auf die Gründung einer eigenen Stiftung hinaus. "Frau Kohl-Richter ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Verheugen sieht EU nach Brexit-Entscheidung gestärkt

Der ehemalige Vizepräsident der EU-Kommission, Günter Verheugen (SPD), sieht die EU nach der Entscheidung Großbritanniens für den Brexit gestärkt. "Es ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundestag beschließt Reform der Pflegeberufe

Der Bundestag hat am Donnerstag ein Gesetz zur Reform der Pflegeberufe beschlossen. Mit der Reform sollen die bisher getrennten Ausbildungen in der ...

Weitere Schlagzeilen