Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundeswehrsoldaten

© über dts Nachrichtenagentur

31.05.2015

Bundeswehr Von der Leyen will Frauenanteil auf 20 Prozent steigern

„Die Franzosen haben in den Streitkräften einen Frauenanteil von 20 Prozent.“

Berlin – Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will den Frauenanteil bei der Bundeswehr auf 20 Prozent steigern und damit nahezu verdoppeln. „Die Franzosen haben in den Streitkräften einen Frauenanteil von 20 Prozent. Auf mittlere Sicht sollten wir das auch schaffen“, sagte von der Leyen „Bild am Sonntag“.

Die Ministerin, die vor einem Jahr die Attraktivitätsagenda startete und damit unter anderem den Anteil der Soldatinnen erhöhen wollte, zeigte sich mit den bereits erzielten Ergebnissen zufrieden: „Die Bundeswehr hat Fortschritte gemacht: Inzwischen sind elf Prozent der Truppe Frauen.“

Der Trend zeige weiter klar nach oben: „Beim freiwilligen Wehrdienst, der für viele der Einstieg ist, haben wir von Anfang 2013 bis heute die Zahl der Frauen nahezu verdoppelt. Bei den jungen Offizieren, also denen, die sich für eine Karriere bei der Bundeswehr entscheiden, ist der Frauenanteil sogar auf 23 Prozent gestiegen. Es geht also in die richtige Richtung, wir müssen aber noch hart weiterarbeiten“, so von der Leyen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundeswehr-von-der-leyen-will-frauenanteil-auf-20-prozent-steigern-84290.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Weitere Schlagzeilen