Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

28.07.2015

Bundeswehr Bei Flüchtlingshilfe Kapazitätsgrenze fast erreicht

Man müsse prüfen, „was noch geht“.

Berlin – Die Bundeswehr prüft weitere Flüchtlingshilfe, sieht aber schon Grenzen erreicht. In den Kasernen gebe es schließlich seit Jahren einen Sanierungsstau, da müsse man abwägen, was an weiteren Hilfen noch möglich sei, sagte André Wüstner, Vorsitzender des Deutschen Bundeswehrverbandes, dem Radiosender „MDR Info“.

Insgesamt habe die Bundeswehr bislang rund 3.500 Flüchtlinge in Kasernen untergebracht. Im Gespräch sei, weitere Container und Zelte zur Verfügung zu stellen, so Wüstner. Man müsse prüfen, „was noch geht“.

Grundsätzlich sei wichtig, dass die strickte Trennung von Bundeswehr und Polizei aufrechterhalten werde. Man agiere hier allerdings auf der Ebene von „Amtshilfe“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundeswehr-bei-fluechtlingshilfe-kapazitaetsgrenze-fast-erreicht-86679.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen