Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wahllokal

© über dts Nachrichtenagentur

05.07.2013

Bundeswahlausschuss 38 Parteien zur Bundestagswahl zugelassen

Auch die Satire-Partei „Die PARTEI“ schaffte es diesmal.

Berlin – Bei der Bundestagswahl 2013 dürfen insgesamt 38 Parteien antreten. Der Bundeswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 4. und 5. Juli 2013 in Berlin neben den neun im Deutschen Bundestag oder einem Landtag ausreichend vertretenen Parteien noch 29 weitere politische Vereinigungen als Parteien für die Bundestagswahl 2013 anerkannt.

Diese sind „Die Violetten“, die Bayernpartei (BP), die Partei „Christliche Mitte“, „Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung“, die Tierschutzpartei, die Familien-Partei Deutschlands, die Rentner Parei, Die Republikaner, Bündnis 21/RRP, Bürgerbewegung pro Deutschland, Kommunistische Partei Deutschlands (KPD), Die Rechte, NEIN!-Idee, ÖDP, Bund für Gesamtdeutschland, Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo), Partei Bibeltreuer Christen (PBC), Alternative für Deutschland (AfD), Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG), Partei Gesunder Menschenverstand Deutschland (GMD), Deutsche Kommunistische Partei (DKP), Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD), Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale (PSG), 25. Bergpartei, die „ÜberPartei“, Partei der Nichtwähler, Partei der Vernunft, Feministische Partei „Die Frauen“ und „Neue Mitte.“

Und auch die Satire-Partei „Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative“ („Die PARTEI“) schaffte es diesmal durch den Bundeswahlausschuss.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundeswahlausschuss-38-parteien-zur-bundestagswahl-zugelassen-63663.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen