Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will Bahn stärker kontrollieren

© dts Nachrichtenagentur

06.11.2011

Deutsche Bahn Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will Bahn stärker kontrollieren

Berlin – Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will einem Medienbericht zufolge die Deutsche Bahn AG stärker kontrollieren und dafür die Kompetenzen der Bundesnetzagentur ausweiten.

Wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ vorab meldet, solle die bundeseigene Bahn künftig nicht mehr allein über Preise für die Nutzung ihres Schienennetzes entscheiden dürfen. Trassenpreise, die das Unternehmen von seinen Wettbewerbern verlangt, sollen künftig von der Bundesnetzagentur genehmigt werden. Dafür müsse die Bahn ihre Kostenkalkulation den Kontrolleuren offenlegen. Der Entwurf für das sogenannte Eisenbahnregulierungsgesetz soll laut dem Magazin im März im Kabinett beschlossen werden.

Ramsauer reagiert mit der Initiative auf Druck der FDP und der EU-Kommission. Beide drängen auf eine Trennung von Netz und Betrieb, was einer Zerschlagung des Bahn-Konzerns gleichkäme.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesverkehrsminister-peter-ramsauer-will-bahn-staerker-kontrollieren-30413.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen