Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

20.10.2009

Bundesverfassungsgericht Karlsruhe prüft Hartz-IV-Sätze für Kinder

Karlsruhe – Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe haben heute die Verhandlungen darüber begonnen, ob die Hartz-IV-Regelsätze für Kinder unter 14 Jahren verfassungsgemäß sind. Der Maßstab sei „ein menschenwürdiges Dasein“, so Gerichtspräsident Hans-Jürgen Papier. Kinder erhalten derzeit prozentual weniger Geld als ihre Eltern. So erhalten Kinder bis zu einem Alter von sechs Jahren 215 Euro, dann 251 Euro und ab dem 14. Geburtstag 287 Euro im Monat. „Damit kann man kein Kind über den Monat bringen“, kritisiert der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Ulrich Schneider, die aktuellen Regelsätze. „Nach unseren Berechnungen müssen die Sätze je nach Alter des Kindes um 25 bis 33 Prozent angehoben werden“, so Schneider weiter. Das Bundesarbeitsministerium verteidigte die Hartz-IV-Sätze für Kinder als „ausreichend“. Aktuell beziehen rund 1,7 Millionen Kinder unter 14 Jahren Hartz IV.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesverfassungsgericht-karlsruhe-prueft-hartz-iv-saetze-fuer-kinder-2724.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Weitere Schlagzeilen