Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Barbara Hendricks SPD 2015

© Jakob Gottfried / CC BY-SA 3.0

29.10.2016

Bundesumweltministerin EU-Kommissionspräsident biedert sich bei Kritikern an

„Keine Bevormundung der Verbraucher.“

Osnabrück – Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker „Anbiederung“ bei Europa-Kritikern vorgeworfen, weil er Energiespar-Vorschriften für kleine Elektrogeräte lockern will. An den Stammtischen werde das vielleicht gut ankommen, gehe aber letztlich zulasten der Verbraucher, sagte Hendriks im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag).

Es gehe nicht darum, jetzt plötzlich alte Staubsauger oder Föhne auf den Index zu setzen oder gar zu verbieten. Ziel sei, dass neue Produkte in Europa haltbarer und effizienter würden. „Das ist doch nur vernünftig“, sagte die Ministerin; mit Bevormundung habe dies nichts zu tun. „Wer künftig einen altersschwachen oder defekten Staubsauger ersetzen muss, kann bei dieser Gelegenheit etwas für die Reduzierung seiner Stromrechnung tun“, erklärte Hendricks.

Hintergrund ist die sogenannte Ökodesign-Richtlinie, wonach Produkte umweltgerecht zu gestalten sind. Juncker plädiert für Zurückhaltung in diesem Bereich, um dem Eindruck von Brüsseler Regulierungswut entgegenzutreten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesumweltministerin-eu-kommissionspraesident-biedert-sich-bei-kritikern-an-95504.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

Türkei-Referendum 2,5 Millionen Stimmzettel laut Oppositionspolitiker manipuliert

Der Vorsitzende der türkischen Oppositionspartei CHP in Baden-Württemberg, Kazim Kaya, zweifelt an der korrekten Auszählung des türkischen Referendums. ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission Änderung des Auszählungsmodus‘ besorgniserregend

Michael Link, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission in der Türkei, hat die Änderung des Auszählungsverfahrens in der Türkei als "äußerst besorgniserregend" ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

Dominanzanspruch der Trump-Regierung Enwicklungsexperte fordert Fairness statt „America first“

Vor Politblockaden und zunehmenden Konflikten warnt angesichts der Orientierung des US-Präsidenten Donald Trump auf "America first" der Entwicklungsexperte ...

Weitere Schlagzeilen