Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

03.05.2010

Bundestrainer nominiert Kuranyi nicht für Fußball-WM

Frankfurt/Main – Bundestrainer Joachim Löw hat Schalkes Stürmer Kevin Kuranyi die endgültige Absage für die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika erteilt. Das teilte der Deutsche Fußballbund (DFB) heute mit. Die Entscheidung hänge letztendlich nicht mit dem disziplinarischen Vorfall im Oktober 2008 zusammen, der zum ersten Ausschluss Kuranyis geführt hatte. Der Schalke-Stürmer passe nicht mehr in das personelle und taktische Konzept des Trainerstabs der Nationalmannschaft, so Löw. Das erweiterte Aufgebot des Kaders für die Fußball-WM 2010 werde der Bundestrainer am Donnerstag bekannt geben. Die endgültige Entscheidung, welche 23 Spieler nominiert werden, soll jedoch erst mit Ablauf der Meldefrist am 1. Juni fallen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundestrainer-nominiert-kuranyi-nicht-fuer-fussball-wm-10197.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen