Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

04.08.2011

Bundestrainer Löw nominiert Gündogan für Länderspiel gegen Brasilien

Frankfurt/Main – Bundestrainer Joachim Löw hat für das Länderspiel gegen Brasilien in der kommenden Woche erstmals den Neu-Dortmunder Ilkay Gündogan nominiert. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Frankfurt am Main mit. Der 20-Jährige ist der einzige Neuling im 24-köpfigen Kader der DFB-Elf. „Ilkay hat eine gute Entwicklung gemacht und auch aktuell in den Vorbereitungsspielen gute Leistungen gezeigt. Er ist ein technisch begabtes Talent mit hoher Spielintelligenz. Daher ist es eine gute Gelegenheit, ihn zu Beginn der Europameisterschafts-Saison persönlich im Kreise des Teams kennenzulernen“, erklärte Löw.

Erstmals seit dem letzten Länderspiel des Jahres 2010 in Göteborg gegen Schweden erhielt auch Cacau wieder eine Einladung für die DFB-Auswahl. Deutschland trifft am kommenden Mittwoch in Stuttgart auf den fünffachen Weltmeister Brasilien. Nicht nominiert für die Partie gegen Brasilien wurden Sami Khedira und Mesut Özil, die nach der anstrengenden Vorbereitung mit Real Madrid geschont werden sollen. Ebenfalls nicht zum Aufgebot für das Brasilien-Spiel zählt Per Mertesacker.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundestrainer-loew-nominiert-guendogan-fuer-laenderspiel-gegen-brasilien-25275.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen