Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bundestrainer Joachim Löw will EM-Qualifikation ungeschlagen überstehen

© dts Nachrichtenagentur

04.10.2011

Joachim Löw Bundestrainer Joachim Löw will EM-Qualifikation ungeschlagen überstehen

Mainz – Bundestrainer Joachim Löw will die beiden verbliebenen Qualifikationspiele zur Europameisterschaft gegen die Türkei und Belgien gewinnen und somit die Qualifikation ungeschlagen überstehen. Das erklärte der Bundestrainer am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz des Deutschen-Fußball-Bundes (DFB).

Gleichzeitig warnte Löw davor, die beiden Gegner zu unterschätzen, die selbst auch noch um ihre Chance zur Qualifikation für die Europameisterschaft kämpfen würden. Der 50-jährige kündete an, im Spiel gegen die Türkei auf den grippeerkrankten Toni Kroos womöglich zu verzichten. „Heute morgen waren die Entzündungswerte immer noch hoch, sollten sie sich nicht entscheidend bessern, wird er vielleicht erst gar nicht anreisen, sondern erst am Samstag nachkommen“, so der Bundestrainer.

Angesichts des Duells mit der Türkei stellte Löw zudem klar, dass er türkischstämmige Profis bei ihrer Entscheidung für eine Nationalmannschaft nicht unter Druck setzen wolle, sondern ihnen zeigen werde „welche Chancen und Möglichkeiten sie bei uns haben“. „Wir akzeptieren aber die Entscheidungen, die sie auch zusammen mit ihren Familien fällen“, so der Bundestrainer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundestrainer-joachim-loew-will-em-qualifikation-ungeschlagen-ueberstehen-29046.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen