Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

01.06.2010

Bundestrainer Joachim Löw benennt endgültigen WM-Kader

Eppan – Bundestrainer Joachim Löw wird morgen offenbar seinen endgültigen Kader für die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika bekannt geben. Ursprünglich sollte der Öffentlichkeit bereits heute das 23-köpfige Aufgebot präsentiert werden, doch das Trainerteam scheint die FIFA-Frist bis heute Abend, 24 Uhr voll ausreizen zu wollen.

Nach mittlerweile fünf verletzungsbedingten Ausfällen bleibt im vorläufigen Kader nur noch ein zu streichender Spieler übrig. Nach anfänglichen Spekulationen galt der Abwehrspieler Andreas Beck von der TSG 1899 Hoffenheim als Streichkandidat. Allerdings scheint es mittlerweile auch möglich, dass Löw nach den verletzungsbedingten Schwächungen des defensiven Mittelfelds und der Abwehr auch einen offensiven Spieler aus dem Kader wirft. Ein Wackelkandidat ist der Hamburger Piotr Trochowski. Die Wahl wird vermutlich auch davon abhängen, ob der Gesundheitszustand des Hamburgers Marcell Jansen als WM-tauglich eingestuft wird. Eine Nachnominierung soll es nach DFB-Angaben hingegen nicht geben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundestrainer-joachim-loew-benennt-endgueltigen-wm-kader-10658.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen