Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

26.01.2013

Bundestagswahlkampf SPD-Politiker fordern neue Strategie

„Die SPD hat in Niedersachsen massiv Wähler dazu gewonnen.“

Berlin – Nach dem Wahlerfolg in Niedersachsen haben sich mehrere SPD-Politiker für eine neue Strategie im Bundestagswahlkampf ausgesprochen. „Die SPD hat in Niedersachsen massiv Wähler dazu gewonnen, davon alleine 100.000 aus dem Lager der Nichtwähler“, sagte Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Dagegen habe die Partei 2009 bei der Bundestagswahl rund zwei Millionen Wähler verloren.

Die SPD müsse jetzt alles daran setzen, dieses Potenzial wieder zu mobilisieren. „Wenn im Herbst 80 Prozent der Wahlberechtigten zur Bundestagswahl gehen, haben wir eine rot-grüne Mehrheit“, betonte Machnig und forderte: „Wir brauchen deshalb eine Richtungswahl und entsprechende Richtungsthemen.“

Unterstützung bekommt Machnig vom schleswig-holsteinischen SPD-Chef Ralf Stegner: „Nur wenn die SPD ihr soziales Profil schärft, kann sie den Piraten und der Linkspartei Wähler abjagen oder enttäuschte eigene Anhänger mobilisieren“, sagte Stegner.

Parteichef Sigmar Gabriel hatte Anfang der Woche einen „Wahlkampf von unten“ angekündigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundestagswahlkampf-spd-politiker-fordern-neue-strategie-59386.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

“Stern”-RTL-Wahltrend Union legt weiter zu und vergrößert Abstand zur SPD

Die Union aus CDU und CSU gewinnt im stern-RTL-Wahltrend erneut einen Prozentpunkt hinzu und kommt nun auf 35 Prozent. 13 Prozentpunkte weniger hat die ...

Weitere Schlagzeilen