Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

„So ist das in Berlin

© dapd

14.02.2013

Johanna Wanka „So ist das in Berlin“

Johanna Wankas erster Auftritt.

Berlin – Am Donnerstagvormittag gab es die Ernennungsurkunde, zwei Stunden später den ersten Auftritt vor der Presse: Johanna Wanka gab als neue Bundesbildungsministerin und Nachfolgerin von Annette Schavan in ihrem Ministerium ein Statement. Und konnte sich gleich mal an ihren neuen Arbeitsort gewöhnen. Als sich ihr Absatz in einer Rille im Boden verhakt, ist sie irritiert und verliert kurz den Faden. „Ich bin mit dem Absatz hängen geblieben“, sagt sie. Da ruft ihr ein Hauptstadtjournalist zu: „So ist das in Berlin“. Fragen durften keine gestellt werden, vielmehr wurde auf einen Auftritt von Wanka vor der Bundespressekonferenz am nächsten Donnerstag verwiesen.

Im Ministerium an der Hannoverschen Straße hatten sie indes bereits schnell umgeschaltet. Im Schaukasten an der Eingangshalle prangte am Donnerstagmittag schon das Konterfei der neuen Ministerin, Schavan war gerade zwei Stunden aus dem Amt geschieden. So ist das in Berlin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesregierung-so-ist-das-in-berlin-60261.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen