Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Joachim Gauck bei seinen Unterstützern

© dapd

17.03.2012

Bundespräsidentenkandidat Joachim Gauck bei seinen Unterstützern

Fototermin mit Bundeskanzlerin Merkel.

Berlin – Bundespräsidentenkandidat Joachim Gauck hat sich einen Tag vor der Wahl in der Bundesversammlung seinen Unterstützern vorgestellt. Nacheinander stattete er an seinem letzten Tag als „Bürger Gauck“ am Samstag den Wahlleuten von Union, FDP, SPD und Grünen einen Besuch ab. Bei einem Fototermin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ließ der 72-Jährige „gemischte Gefühle“ durchblicken, die er „gar nicht beschreiben“ könne.

Unions-Fraktionschef Volker Kauder rechnete mit einer großen Mehrheit in der Bundesversammlung. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier sagte, Gauck sei der „richtige Präsident zur richtigen Zeit“, der die „Würde des Amtes schnell wieder herstellen“ werde. Das hätten – wenn auch „etwa spät“ – nun auch Union und FDP gemerkt. FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle sagte, der Kandidat stehe für der „Leitmotive“ der Liberalen, Freiheit und Verantwortung. Er betonte: „Wir sind Fans von Gauck.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundespraesidentenkandidat-joachim-gauck-bei-seinen-unterstuetzern-46188.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Homo-Ehe Merkel will Fraktionszwang für Entscheidung aufheben

Bundeskanzlerin Angela Merkel will für eine künftige Entscheidung über die sogenannte "Homo-Ehe" im Bundestag einen Fraktionszwang aufheben. Wie die ...

Wohlhabende Senioren

© über dts Nachrichtenagentur

Studie für SPD-Ministerium Vermögensteuer schadet der Wirtschaft

Im Falle einer Wiedereinführung der Vermögensteuer würde die deutsche Wirtschaft stark schrumpfen und die Arbeitslosigkeit steigen. So eine Untersuchung im ...

Angela Merkel und Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

INSA-Umfrage SPD und Union legen beide zu

Sowohl Union als auch SPD legen in der sogenannten "Sonntagsfrage" des Instituts INSA in dieser Woche zu. Im aktuellen Meinungstrend, den das Institut jede ...

Weitere Schlagzeilen