Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Parteien loben Rede von Gauck

© dapd

22.02.2013

Perspektiven der Europapolitik Parteien loben Rede von Gauck

Gauck habe klare Worte gefunden.

Berlin – Die SPD lobt die Europa-Rede von Bundespräsident Joachim Gauck. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück erklärte am Freitag in Berlin, Gauck habe klare Worte gefunden, die Probleme offen angesprochen und die Aufgabe an alle formuliert, neues Vertrauen in Europa zu stiften. „Der Bundespräsident hat Recht: Es geht um mehr als um die gemeinsame Währung. Es geht um ein Europa der guten Nachbarn, auf der Basis gemeinsamer Werte und gegenseitigen Respekts“, hob Steinbrück hervor. Insbesondere der Appell des Bundespräsidenten, den Partnern mit Empathie und nicht mit Besserwisserei zu begegnen, sollte von uns allen zu Herzen genommen werden.

Auch die Grünen zeigten sich zufrieden mit der Rede des Staatsoberhauptes. „Bundespräsident Gauck füllt die Lücke, die Kanzlerin Merkel seit Jahren nicht schließen konnte: Europa den Menschen zu erklären und für mehr Europa zu werben“, betonten die Spitzenkandidaten der Grünen zur Bundestagswahl, Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin. Europa sei mehr als Krise und mehr als die Summe hektisch geschnürter Rettungspakete. „In Zeiten wachsender Euroskepsis war es wohltuend, einen überzeugten Europäer zu hören“, fügten die Grünen-Politiker hinzu.

Auch europapolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Joachim Spatz, hat die Grundsatzrede von Bundespräsident Joachim Gauck zu Europa gelobt. Gauck habe „eine sehr kluge und differenzierte Rede über den Wert Europas gehalten, die wir Liberale sehr begrüßen“, sagte Spatz am Freitag in Berlin.

Gauck hatte zuvor in seiner mit Spannung erwarteten Grundsatzrede über die Perspektiven der Europapolitik eine gemeinsame europäische Identität gefordert. „Wenn wir in der großen, weiten Welt sind, empfinden wir uns als Europäer. Wenn wir in Europa sind, empfinden wir uns als Deutsche. Und wenn wir in Deutschland sind, empfinden wir uns als Sachse oder Hamburger“, sagte das Staatsoberhaupt vor 200 geladenen Gästen im Schloss Bellevue.

Die Bundesregierung wollte die Rede von Gauck nicht inhaltlich bewerten. Es sei aber zu begrüßen, dass Gauck mit Europa ein wichtiges Thema gewählt habe, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd, dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundespraesident-spd-und-gruene-loben-europa-rede-von-gauck-60976.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Weitere Schlagzeilen