Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundespräsident Christian Wulff würdigt Europas Bedeutung für Deutschland

© Laurence Chaperon

12.08.2011

Wulff Bundespräsident Christian Wulff würdigt Europas Bedeutung für Deutschland

Berlin – Bundespräsident Christian Wulff hat die Bedeutung Europas für Deutschland hervorgehoben und die internationalen Hilfen in den vergangenen Jahrzehnten gewürdigt. „Ich wünsche mir, dass wir ein starkes Land sind, das weiß, dass der Weg in die Welt immer über Europa führt. Deutschland sollte sich als starker und fairer Partner erweisen“, sagte Wulff der Tageszeitung „Die Welt“.

Den Deutschen müsse „bewusst sein, dass unsere Nachbarn uns oft geholfen haben“, betonte der Bundespräsident: „Im Jahre 1945 haben uns Soldaten unter Einsatz ihres Lebens vom Naziterror befreit. Den Westdeutschen kam der Marshallplan zugute, den Berlinern die Luftbrücke.“ Die polnische Solidarnocz und Michail Gorbatschow hätten die staatliche Einheit mit möglich gemacht, sagte Wulff.

Das Staatsoberhaupt fügte hinzu: „Ungarn öffnete die Grenzen zu Österreich. Als sich dieses historische Fenster 1989 öffnete, rief der damalige spanische Ministerpräsident, der Sozialist Felipe Gonzales, Helmut Kohl an und sagte: Helmut, alter Freund, ihr Deutschen könnt eure Einheit erreichen. Wie kann ich dir helfen? Wenn Deutschland das den Spaniern vergessen würde, wäre das ein historisches Versagen. Nation und Kosmopolitismus sind zwei wichtige Grundlagen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundespraesident-christian-wulff-wuerdigt-europas-bedeutung-fuer-deutschland-25872.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Drohnen-Streit Union wirft SPD „Verrat“ vor

CDU und CSU haben der SPD vorgeworfen, aus Wahlkampfgründen die Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen zu blockieren. Der verteidigungspolitische ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Der ehemalige SPD-Vorsitzende, Außenminister Sigmar Gabriel, hat den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler als großen Europäer gewürdigt. In einem Beitrag ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Weitere Schlagzeilen