Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

03.02.2010

Bundespolizisten nehmen nackten im Zug fest

Dortmund – Ein nackter Zugpassagier hat gestern Abend in einem ICE auf der Strecke zwischen Essen und Bochum für Aufregung gesorgt. Wie die Bundespolizei Dortmund heute mitteilte, fanden Beamte den 31-jährigen gebürtigen Niederländer völlig entkleidet und im Schneidersitz auf dem Boden eines Zugabteils auf. Seine Kleidung habe er neben sich abgelegt gehabt. Ein Alkoholtest ergab bei dem Holländer einen Wert von 2,82 Promille, zudem hatte er kein gültiges Ticket bei sich. Der Mann muss sich nun wegen exhibitionistischer Handlungen und Beförderungserschleichung verantworten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundespolizisten-nehmen-nackten-im-zug-fest-6578.html

Weitere Nachrichten

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

USA Ex-FBI-Chef Comey sagt am Donnerstag aus

Ex-FBI-Chef James Comey soll am Donnerstag vor dem US-Senat erscheinen. Darin soll Comey aussagen, ob US-Präsident Donald Trump ihn bezüglich der ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei 12 Festnahmen nach Terroranschlag in London

Nach dem Terroranschlag in London haben die Sicherheitskräfte zwölf Personen festgenommen. Das teilte die Polizei am Sonntagmittag mit. Eine Reihe an ...

Theresa May

© über dts Nachrichtenagentur

May Wahlen in Großbritannien werden stattfinden

Die Wahlen in Großbritannien werden wie geplant stattfinden. Das teilte die britische Premierministerin Theresa May am Sonntag nach einer Sitzung des ...

Weitere Schlagzeilen