Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bundesliga verzeichnet Zuschauerrekord

© dapd

07.02.2012

DFL Bundesliga verzeichnet Zuschauerrekord

Durchschnittlich 44.345 Besuchern pro Spiel.

Frankfurt/Main – Die Fußball-Bundesliga steht bei den Fans weiter hoch in der Gunst und hat in der Hinrunde mit durchschnittlich 44.345 Besuchern pro Spiel einen Zuschauerrekord aufgestellt. Insgesamt strömten 6,78 Millionen Fans zu den 153 Begegnungen in die Stadien – so viele wie noch nie in der Geschichte der Liga. Gegenüber der Hinrunde in der vergangenen Saison stieg der Zuschauerschnitt um sieben Prozent an.

Noch stärker fiel die Steigerung in der zweiten Liga aus. Ein Schnitt von 17.125 Zuschauern bedeutete ein Plus von 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Dies gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Dienstag bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesliga-verzeichnet-zuschauerrekord-38509.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen