Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

22.01.2010

Bundesliga Stuttgart siegt in Freiburg

Freiburg – Der VfB Stuttgart scheint in der Fußball-Bundesliga wieder in die Spur zu finden. Die Schwaben siegten am 19. Spieltag bei Aufsteiger Freiburg mit 1:0. Mit dem zweiten Sieg in der Rückrunde hält der Champions-League-Teilnehmer Anschluss zum Bundesliga-Mittelfeld. Ciprian Marica entschied das Baden-Württemberg-Derby mit seinem Treffer in der 41. Spielminute. Die Freiburger waren engagiert, hatten jedoch in der Offensive nicht die nötige Durchschlagskraft. Die Breisgauer bleiben zunächst auf Rang 14. Am morgigen Samstag steht unter anderem der Nord-Süd-Gipfel zwischen Werder Bremen und Rekordmeister Bayern München auf dem Plan.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesliga-stuttgart-siegt-in-freiburg-6201.html

Weitere Nachrichten

Polizei im Fußball-Stadion

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball-Gewalt Pistorius will Politik der „maximalen Abschreckung“

Der bei SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für das Thema innere Sicherheit zuständige Boris Pistorius fordert angesichts der jüngsten Gewaltexzesse in ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

WM in Katar DFB-Chef Grindel schließt Boykott nicht aus

DFB-Chef Reinhard Grindel hat einen Boykott der Fußball-WM in Katar 2022 nicht grundsätzlich ausgeschlossen: "Es sind noch fünf Jahre bis zum Anpfiff der ...

Timo Werner RB Leipzig

© über dts Nachrichtenagentur

DFB Nationalmannschaft reist ohne Werner nach Dänemark

Timo Werner wird aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden nicht mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Kopenhagen reisen. Der Stürmer von RB Leipzig ...

Weitere Schlagzeilen