Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

21.03.2010

Bundesliga Schalke 04 kann lachender Dritter sein

Hamburg – Nachdem gestern sowohl Tabellenführer FC Bayern München als auch Verfolger Bayer Leverkusen im Kampf um die Meisterschaft patzten, kann Schalke 04 im heutigen Topspiel gegen den Hamburger SV der lachende Dritte sein und mit einem Sieg die Spitzenposition übernehmen. Schalke-Coach Felix Magath gab sich jedoch im Vorfeld der Partie gewohnt zurückhaltend: „Drei Punkte, und die Europa-League-Qualifikation ist so gut wie sicher.“ Beim Spiel in der HSH-Nordbank-Arena kann Magath seine beste Elf aufbieten. Bei den Hanseaten fehlt Elia nach einer Operation am Knöchel, Superstar van Nistelrooy wird daher wohl von Beginn an stürmen. Zudem ist der Einsatz von Aogo und Boateng fraglich. Ab 17:30 Uhr trifft dann Meister VfL Wolfsburg auf den Abstiegskandidaten Hertha BSC.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesliga-schalke-04-kann-lachender-dritter-sein-8502.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen