Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

11.11.2009

Bundesliga plant nach Tod von Robert Enke Gedenkminute und Trauerflor

Frankfurt/Main – Nach dem Tod von Nationaltorhüter Robert Enke werden die Mannschaften der 1. und 2. Bundesliga am kommenden 13. Spieltag mit Trauerflor auflaufen. Das teilte heute ein Sprecher der Deutschen Fußball Liga (DFL) mit. Zudem sei eine Gedenkminute für den Torwart von Hannover 96 geplant. „Wir sind erschüttert über den tragischen Tod von Robert Enke. Er war ein herausragender Sportsmann und ein besonderer Mensch. Wir denken in dieser schweren Zeit an seine Familie und wünschen ihr viel Kraft, um diese schwere Situation so gut wie möglich zu bewältigen“, sagt Ligapräsident Reinhard Rauball.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesliga-plant-nach-tod-von-robert-enke-gedenkminute-und-trauerflor-3490.html

Weitere Nachrichten

Fans von Bayer Leverkusen

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Heiko Herrlich wird neuer Trainer von Bayer Leverkusen

Der Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat Heiko Herrlich als neuen Cheftrainer verpflichtet. Das bestätigte der Verein am Freitag über den ...

Fußballfans auf der Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit der Deutschen gegen WM in Katar

Die Mehrheit der Deutschen will, dass der Fußballverband FIFA dem Emirat Katar die Fußballweltmeisterschaft 2022 entzieht. Das ergab eine Umfrage des ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Deutschland und Dänemark trennen sich 1:1

Die deutsche Nationalelf und die Auswahl aus Dänemark haben sich im Freundschaftsspiel am Dienstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Partie begann ...

Weitere Schlagzeilen