Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

24.01.2010

Bundesliga Meister Wolfsburg weiter in der Krise

Wolfsburg – Die Krise beim deutschen Fußball-Meister VfL Wolfsburg hält an. Am 19. Spieltag unterlagen die Niedersachsen dem 1. FC Köln in der eigenen Arena mit 2:3 und gehen stürmischen Zeiten entgegen. Nach dieser erneuten Niederlage nimmt Wolfsburg nur Platz zehn in der Tabelle ein. Die Gastgeber sind weiterhin weit von ihrer Form aus der Meistersaison entfernt. VfL-Trainer Armin Veh sprach vor der Partie davon, wieder „die Kurve zu kriegen“ – mit diesem Rückschlag wird es auch in den kommenden Wochen schwierig. Für die Kölner bedeutet dieser Sieg ein Schritt nach vorn. Das Team von Trainer Zvonimir Soldo nimmt derzeit Platz 13 ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesliga-meister-wolfsburg-weiter-in-der-krise-6239.html

Weitere Nachrichten

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Dopingskandale Scharping sieht Radsport vollständig rehabilitiert

Für Rudolf Scharping hat der Radsport seine Glaubwürdigkeit nach den großen Dopingskandalen komplett zurückgewonnen. Auf die Frage, bei welchem Kilometer ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland gewinnt Eröffnungsspiel gegen Neuseeland

Gastgeberland Russland hat das Eröffnungsspiel des Confed Cups am Samstagabend gegen Neuseeland mit 2:0 gewonnen. Ein Eigentor am neuseeländischen Kasten ...

Anthony Modeste 1. FC Köln

© über dts Nachrichtenagentur

1. FC Köln Schmadtke bestätigt Angebot aus China für Modeste

Im Bemühen, Stürmer Anthony Modeste zu verpflichten, ist der chinesische Erstligist Tianjin Quanjian beim 1. FC Köln mit einem Angebot vorstellig geworden: ...

Weitere Schlagzeilen