Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Franck Ribéry FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur

26.08.2012

Integration Bundesliga-Klubs beteiligen sich an Aktion

„Geh deinen Weg.“

Berlin – Die Bundesliga wird an einem Spieltag in dieser Saison erstmals nach 20 Jahren wieder auf Trikotwerbung verzichten. Am dritten Spieltag (14. bis 16. September) werden nach Informationen von „Bild am Sonntag“ alle 18 Klubs mit der gleichen Aufschrift auf der Brust antreten: „Geh deinen Weg.“ So heißt das Programm der Deutschlandstiftung Integration, um junge Migranten zu fördern. Schirmherrin der Aktion am dritten Spieltag ist Bundeskanzlerin Angela Merkel.

1992 war die Bundesliga zum letzten Mal mit einheitlichen Trikot-Aufschriften aufgelaufen. „Mein Freund ist Ausländer“ als Zeichen gegen die ausländerfeindlichen Krawalle in Rostock.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesliga-klubs-beteiligen-sich-an-aktion-56180.html

Weitere Nachrichten

Nuri Sahin

© Steindy / CC BY-SA 3.0

BVB-Profi Nuri Sahin „Ich will den Anschlag nicht verdrängen“

Der Dortmunder Mittelfeldspieler Nuri Sahin spricht im stern-Interview ausführlich über den Anschlag auf die BVB-Mannschaft und über die Nachwirkungen. Im ...

Robert Lewandowski 2017 FC Bayern

© Rufus46 / CC BY-SA 3.0

Champions-League Real Madrid nach 4:2 gegen den FCB im Halbfinale

Der FC Bayern München hat am Mittwoch das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League gegen Real Madrid mit 2:4 verloren und sind damit nach der 2:1 ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Bahrain

Sebastian Vettel hat im Ferrari das Formel-1-Rennen in Bahrain gewonnen und damit den zweiten Saisonsieg geholt. Lewis Hamilton muss sich mit dem zweiten ...

Weitere Schlagzeilen