Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Frank Kramer

© über dts Nachrichtenagentur

23.02.2015

2. Bundesliga Greuther Fürth entlässt Trainer Kramer

Neuer Trainer wird bis zum 30. Juni 2015 Mike Büskens.

Fürth – Der Fußball-Zweitligist Greuther Fürth hat seinen Trainer Frank Kramer entlassen. Kramer habe das Amt „bei uns in einer schwierigen Situation übernommen und nach dem Abstieg einen großen Anteil an unserer erfolgreichen letztjährigen Saison. Allerdings können wir auch nicht die Augen vor der Entwicklung der letzten Monate verschließen“, so Vereins-Präsident Helmut Hack.

Kramers Mannschaft hatte nur einen Sieg in den letzten zehn Spielen und kein Tor bei den letzten sechs Heimspielen erzielt. „Die Entscheidung ist uns menschlich nicht leicht gefallen, wir müssen aber im Sinne des Vereins denken und handeln“, ergänzte Michael Mutzel, Direktor Profifußball.

Neuer Trainer der Fürther Mannschaft wird bis zum 30. Juni 2015 Mike Büskens. „Wir hoffen, dass wir durch den Trainerwechsel eine positive Entwicklung in Sachen Leidenschaft und Emotionalität in der Mannschaft bewirken können“, so Präsident Hack.

Büskens war bereits zwischen 2009 und 2013 als Trainer in Fürth aktiv und freut sich auf die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte: „Wir haben hier gemeinsam tolle Momente erlebt und dem Verein gehört ein großer Teil meines Herzens. Ich werde alles dafür tun, damit wir uns ganz schnell aus dieser Situation befreien und wieder erfolgreichere Zeiten unserer Spielvereinigung erleben.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesliga-fussball-greuther-fuerth-entlaesst-trainer-kramer-79085.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen