Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

22.11.2009

1. Bundesliga VFL Bochum gewinnt glücklich in Hamburg

Hamburg – Der Hamburger SV fällt nach einer 0:1-Heimniederlage gegen den VfL Bochum auf Platz fünf der Fußball-Bundesliga zurück. Der HSV vermochte seine Verletztenmisere nicht zu kompensieren und musste dem Tabellen-17. aus Bochum den Vortritt lassen. Obwohl die Hanseaten über die komplette Partie spielbestimmend waren, fiel der einzige Treffer der Begegnung auf der Gegenseite. Stanislav Sestak spielte Dennis Grote in der 77. Minute im Strafraum frei und dieser brauchte nur noch aus zwei Metern zu vollenden. Die Bochumer halten damit wieder Anschluss an den Relegationsplatz, den derzeit der VfB Stuttgart einnimmt. Stuttgart und Bochum trennt nur noch das Torverhältnis.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesliga-am-sonntag-vfl-bochum-gewinnt-gluecklich-in-hamburg-3920.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen