Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundeskanzlerin: Sieben ältere AKW werden vom Netz genommen

© dts Nachrichtenagentur

15.03.2011

Bundeskanzlerin: Sieben ältere AKW werden vom Netz genommen

Berlin – Sieben ältere deutsche Atomkraftwerke, die bis Ende 1980 in Betrieb gingen, sollen während des dreimonatigen Moratoriums für die Verlängerung der Laufzeiten vom Netz gehen. Das erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten, in deren Ländern Atomkraftwerke stehen. Die übrigen Atomkraftwerke sollen hingegen weiter am Netz bleiben, erklärte Merkel.

Während des Moratoriums soll in Absprache mit den Ländern eine Sicherheitsüberprüfung aller AKW stattfinden. Die Bundeskanzlerin hatte die Aussetzung der Laufzeitverlängerung am Dienstag angesichts der Atom-Krise in Japan angekündigt. In Hessen (2), Baden-Württemberg (4), Bayern (5), Schleswig-Holstein (3) und Niedersachsen (3) stehen insgesamt 17 Atomkraftwerke, die zuletzt 23 Prozent des Stroms produzierten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundeskanzlerin-sieben-aeltere-akw-werden-vom-netz-genommen-20531.html

Weitere Nachrichten

Wilde Müllkippe

© Dezidor / CC BY 3.0

Bericht Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland ermitteln immer häufiger wegen Umweltdelikten wie illegale Müllentsorgung oder Verschmutzung von Gewässern, Luft ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

DStGB Kommunen gegen Abschaffung von Kita-Gebühren

Der Städte- und Gemeindebund stellt sich gegen die von der SPD geforderte generelle Abschaffung von Kita-Gebühren. "Da Eltern mit geringem Einkommen ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Schriftsteller Orhan Pamuk wirft dem Staat Willkür vor

Der türkische Schriftsteller und Nobelpreisträger Orhan Pamuk wirft dem türkischen Staat Willkür im Umgang mit seinen Bürgern vor. Er bezieht sich auf die ...

Weitere Schlagzeilen