Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bundeskanzlerin Merkel würdigt Einsatz von Internationaler Arbeitsorganisation

© dts Nachrichtenagentur

14.06.2011

Arbeitsorganisation Bundeskanzlerin Merkel würdigt Einsatz von Internationaler Arbeitsorganisation

Genf – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) für ihren weltweiten Einsatz für soziale Gerechtigkeit und faire Arbeitsbedingungen gewürdigt. Bei der 100. Jahreskonferenz in Genf warb Merkel zugleich für die deutsche Sozialpartnerschaft als Modell für andere Länder. Die Partnerschaft aus Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Regierung müsse in guten wirtschaftlichen Zeiten gefestigt werden, um sich in Krisenzeiten zu bewähren. Nur so könnten die Rechte in der Arbeitswelt gewahrt und verbessert werden, so Merkel.

Die ILO mit Hauptsitz in Genf wurde 1919 gegründet und erhielt 1969 den Friedensnobelpreis. Unter den insgesamt 183 Mitgliedsstaaten nimmt Deutschland einen der zehn ständigen Sitze im Verwaltungsrat ein. Ein Arbeitsschwerpunkt der ILO liegt bei der Festlegung von Arbeitsnormen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundeskanzlerin-merkel-wuerdigt-einsatz-von-internationaler-arbeitsorganisation-21648.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

DGUV Immer mehr Todesfälle durch Berufskrankheiten

Die Zahl der Todesfälle durch Berufskrankheiten ist gestiegen. 2016 starben nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) 2.451 ...

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehr sexuelle Belästigung bei „Start-ups“

Mitarbeiterinnen von sogenannten "Start-ups" werden angeblich mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie ihre Kolleginnen in etablierten Unternehmen. ...

Weitere Schlagzeilen