Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Koalition einigt sich auf Steuersenkungen

© Deutscher Bundestag / Thomas Imo / photothek

06.11.2011

Steuern Bundeskanzlerin Angela Merkel: Koalition einigt sich auf Steuersenkungen

Berlin – Die Berliner Regierungskoalition hat sich auf Steuersenkungen geeinigt. Kleinere und mittlere Einkommen sollten über die Einkommensteuer entlastet werden, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntagabend nach den Verhandlungen im Kanzleramt vor Journalisten. 2013 sollen die Entlastungen insgesamt zwei Milliarden Euro betragen, im Jahr 2014 dann vier Milliarden Euro.

Vor den Verhandlungen hatte es Streit um den Entlastungsspielraum gegeben, auch die Länder hatten Kritik an Steuersenkungen angekündigt. Sie SPD hatte bereits im Vorfeld Verfassungsklage angekündigt. Die Schuldenbremse im Grundgesetz sehe vor, dass Steuermehreinnahmen zur Reduzierung des Staatsdefizits verwendet werden müssten, sagte SPD-Chef Sigmar Gabriel der „Bild am Sonntag“. Zur Finanzierung der Pflege-Reform sollen hingegen durch höhere Beiträge rund eine Milliarde Euro zusätzlich eingenommen werden.

Weitere Einigung zwischen CDU, CSU und FDP soll es um das Betreuungsgeld und die Zuwanderung gegeben haben. Eine Milliarde Euro soll zusätzlich für die Verkehrsinfrastruktur bereit gestellt werden, sagte Merkel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundeskanzlerin-angela-merkel-koalition-einigt-sich-auf-steuersenkungen-30431.html

Weitere Nachrichten

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

Verkehrspolitik Auch CDU und SPD wollen härtere Strafen für Alltagsraser

Politiker von CDU und SPD unterstützen den Vorstoß der Grünen, Raser künftig deutlich härter zu bestrafen. "Ich halte die Tendenz des Vorschlags für ...

Bundesamt Verfassungsschutz Berlin

© Wo st 01 / CC BY-SA 3.0 DE

Verfassungsschutz CDU begrüßt Vorstoß der Grünen zur Zentralisierung

Die CDU hat den Vorstoß der Grünen zur Zentralisierung des Verfassungsschutzes grundsätzlich begrüßt. "Mehr Kooperation und Durchgriffsrechte des Bundes ...

Flüchtlinge auf der Balkanroute

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU-Länder nehmen jeden 13. Migranten aus Deutschland zurück

Die EU-Staaten nehmen nur jeden 13. Migranten aus Deutschland zurück, für deren Asylverfahren sie nach dem Dublin-Verfahren eigentlich zuständig sind. Das ...

Weitere Schlagzeilen