Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bundeskanzlerin Angela Merkel gratuliert Uwe Seeler zum 75. Geburtstag

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

05.11.2011

Merkel Bundeskanzlerin Angela Merkel gratuliert Uwe Seeler zum 75. Geburtstag

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Fußball-Ikone Uwe Seeler zu seinem 75. Geburtstag gratuliert. „Die Bundeskanzlerin dankt ihm für seine langjährigen und vielfältigen Verdienste um den deutschen Fußball“, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Der ehemalige Spitzen-Stürmer trug bei insgesamt vier Weltmeisterschaften das deutsche Trikot.

In ihrem Schreiben würdige die Kanzlerin Seelers einzigartige Sportkarriere. „Sie hebt Uwe Seelers Begabung, Fairness und gesellschaftliche Verantwortung hervor – Eigenschaften, mit denen er sich Freunde und Bewunderer im In- und Ausland gemacht hat“, teilte Seibert weiter mit.

HSV-Legende Uwe Seeler wurde am 5. November 1936 in Hamburg geboren. Er nahm an den Weltmeisterschaften 1958, 1962, 1966 und 1970 teil und erzielte 43 Tore.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundeskanzlerin-angela-merkel-gratuliert-uwe-seeler-zum-75-geburtstag-30379.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen