Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Heiko Maas

© SPD Saar / CC BY-SA 3.0

16.09.2014

Bundesjustizminister Maas Anwälte sollen sich jährlich fortbilden müssen

Bürger haben Anspruch auf aktuellste und beste Beratung.

Leipzig – Sanktionen sollen künftig Rechtsanwälte in Deutschland zur jährlichen fachlichen Fortbildung verpflichten. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will dazu mit den Standesorganisationen der Anwälte die notwendigen Voraussetzungen schaffen, kündigte Maas in einem Interview mit der „Leipziger Volkszeitung“ (Dienstag-Ausgabe) an.

Zwar gebe es schon bisher eine Fortbildungspflicht, „die aber nicht konkret ausgestaltet ist“, so der Justizminister. „Das heißt, sie ist wenig relevant“, bedauert Maas. Das hätten auch der Deutsche Anwaltsverein und die Bundesrechtsanwaltskammer erkannt.

„Sie plädieren für die Konkretisierung einer Fortbildungspflicht, diese Forderung teile ich. Deshalb prüfen wir gemeinsam, wie wir die notwendigen rechtlichen Grundlagen dazu schaffen können.“

Maas verspricht den Bürgern für die Zukunft: „Wer einen Anwalt aufsucht, der muss sich darauf verlassen können, dass er nach bestem und aktuellstem Sachstand beraten wird.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesjustizminister-maas-anwaelte-sollen-sich-jaehrlich-fortbilden-muessen-72357.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Köln/Bonn

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Keine akute Terrorgefahr nach Notlandung in Köln/Bonn

Einen Tag nach der Notlandung einer Passagiermaschine am Flughafen Köln/Bonn geht die Polizei davon aus, dass eine reale Gefahrenlage nicht bestanden hat. ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Bad Reichenhall 67-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Bei einem Badeunfall im Thumsee bei Bad Reichenhall ist am Samstag ein 67-jähriger Mann ums Leben gekommen. Ein Badegast habe den leblosen Körper im Wasser ...

Belgisches Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Tihange-2 Neue Risse in belgischem Atomreaktor entdeckt

Im belgischen Atomreaktor Tihange-2 nahe der deutschen Grenze sind weitere Risse aufgetreten. Bei Kontrollen am Hochdruckkessel seien durch ...

Weitere Schlagzeilen