Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Niebel kündigt weitere Hilfsmaßnahmen an

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

15.08.2011

Hungersnot in Ostafrika Niebel kündigt weitere Hilfsmaßnahmen an

Menschen zukünftig besser auf Dürrekatastrophen vorbereiten.

Berlin – Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat weitere Hilfsmaßnahmen für Ostafrika angekündigt. In diesem Jahr wolle man 700 Millionen Euro für den Kampf gegen den Hunger in der Welt aufbringen, so Niebel im Deutschlandfunk. Aber vor allem sei es wichtig, Menschen zukünftig besser auf Dürrekatastrophen vorzubereiten.

„Zum Beispiel, indem sie geschult werden, und zwar flächendeckend, in modernen Bewässerungstechnologien. Das sind ganz einfache Technologien, die kein großes Ingenieurwissen benötigen, sondern nur ein bisschen Training“, erklärte Niebel weiter.

Darüber hinaus gehöre es dazu, auch Unterrichtungen zu machen für Behörden, natürlich auch über Korruption aufzuklären und darauf hinzuweisen, dass Korruption tötet, wenn die Lebensmittel und Hilfsgüter nicht bei den Menschen ankommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesentwicklungsminister-kuendigt-weitere-hilfsmassnahmen-fuer-ostafrika-an-26080.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen