Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Niebel lehnt Entwicklungshilfe für Libyen ab

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

02.09.2011

FDP Niebel lehnt Entwicklungshilfe für Libyen ab

„Libyen ist kein klassisches Entwicklungsland.“

Berlin – Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel hat es nach der Pariser Libyen-Konferenz abgelehnt, das nordafrikanische Land mit Geldern der Entwicklungszusammenarbeit auszustatten.

„Libyen ist kein klassisches Entwicklungsland“, sagte der FDP-Politiker der „Rheinischen Post“. Er habe für die unmittelbare Versorgung der Bevölkerung bereits im Juni sieben Millionen Euro Nothilfe zugesagt. „Darüber hinaus wird es keine bilaterale Entwicklungszusammenarbeit geben“, betonte der Minister.

Libyen sei ein reiches Land, das sich technische Unterstützung einkaufen könne – und zwar „sehr gerne bei uns“, betonte Niebel. Zentral für die Stabilisierung der Lage und der Lebenssituation der Bevölkerung sei es, jetzt auch die deutsche Wirtschaft für ein langfristiges Engagement in Libyen zu gewinnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesentwicklungsminister-dirk-niebel-lehnt-entwicklungshilfe-fuer-libyen-ab-27154.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Vertiefung der Europäischen Währungsunion Differenzen zwischen Schäuble und Gabriel

Die Bundesregierung findet keine gemeinsame Haltung zu den Ideen der EU-Kommission für eine Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion. Ein gemeinsames ...

Frank Bsirske

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Bsirske beklagt Verschlechterung der Lage von Journalisten

Frank Bsirske, der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, hat die Arbeitsbedingungen von Journalisten in der Türkei angeprangert. Seit dem ...

Auswärtiges Amt

© über dts Nachrichtenagentur

Bundeswehrverband DBwV plädiert für Fusion von Außenamt und Entwicklungshilfe

Der Deutsche Bundeswehrverband (DBwV) wirft der Bundesregierung sicherheitspolitische Untätigkeit vor und plädiert für eine Fudion von Auswärtigem Amt und ...

Weitere Schlagzeilen