Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Facebook-Nutzer am Computer

© dts Nachrichtenagentur

07.09.2012

Facebook Bundesbank lässt falsches Profil löschen

„Meine Kollegen haben darum gebeten, es zu löschen.“

Frankfurt – Das gefälschte Facebook-Profil von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann ist gelöscht. „Meine Kollegen haben darum gebeten, es zu löschen“, bestätigte eine Sprecherin der Bundesbank gegenüber „Handelsblatt-Online„.

Auf der Seite in dem sozialen Netzwerk hatte ein unbekannter Autor Artikel über den Bundesbank-Präsidenten veröffentlicht. Auf das Profil waren unter anderem eine Reihe von FDP-Politikern hereingefallen, wie die Vorsitzende des Bundestagsfinanzausschusses, Birgit Reinemund. Sie hatte dem falschen Weidmann öffentlich Unterstützung für seine kritische Haltung gegenüber dem Anleihekauf-Programm der Europäischen Zentralbank (EZB) zugesichert.

Der Autor des falschen Weidmann-Profils hatte heute noch angekündigt, die Seite so lange weiter betreiben zu wollen, bis der echte Bundesbank-Präsident auf dem sozialen Netzwerk aktiv werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesbank-laesst-falsches-profil-loeschen-56520.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen