Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

20.04.2010

Bundesbank-Chef vergleicht Griechenland mit Hypo Real Estate

Frankfurt/Athen – Der Präsident der Bundesbank, Axel Weber, sieht in der aktuellen Finanzkrise Griechenlands Parallelen zum Beginn der Bankenkrise. Bei einem Vortrag im Rahmen der Frühjahrstagung der FDP-Bundestagsfraktion am (gestrigen) Montag verglich Weber die Lage Griechenlands mit der Situation der Hypo Real Estate (HRE) im September 2008, schreibt die „Bild“-Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe.

Damals sei erst nach und nach der ganze Finanzbedarf der HRE bekannt geworden, sagte Weber nach Angaben von Teilnehmern der Sitzung. Das könnte bei Griechenland auch passieren. Weber mahnte zugleich, die Griechen stünden bei der Bewältigung der Krise erst am Anfang. Weitere Anstrengungen müssten folgen. Wie die „Bild-Zeitung“ weiter schreibt, warnte Weber die Bundesregierung vor dem Aufbau eines Europäischen Währungsfonds (EWF). Für mögliche Hilfen von EU-Staaten an Griechenland zeigte Weber Verständnis, auch wenn er sie persönlich ablehne.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesbank-chef-vergleicht-griechenland-mit-hypo-real-estate-9885.html

Weitere Nachrichten

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD Union kündigt Verteidigungs-Konsens auf

Im Streit um die Reform der Parlamentsrechte bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr wirft die SPD dem Koalitionspartner Union einen "tiefen Bruch der ...

Weitere Schlagzeilen