Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundesaußenminister Westerwelle verurteilt Anschlag in Afghanistan

© dts Nachrichtenagentur

25.06.2011

Afghanistan Bundesaußenminister Westerwelle verurteilt Anschlag in Afghanistan

Berlin – Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat den Anschlag in der afghanischen Provinz Logar am heutigen Samstag verurteilt. „Ich bin entsetzt und fassungslos über diesen barbarischen Anschlag auf ein ziviles Krankenhaus“, erklärte Westerwelle. Seine „tief empfundene Anteilnahme“ gelte „den Verletzten und den Angehörigen der Opfer“. Westerwelle sagte überdies, dass „diese ungeheuerliche Tat jeglichen Respekt für Menschlichkeit“ vermissen lasse, da das Ziel unschuldige Menschen gewesen seien.

Bei dem Anschlag auf ein Krankenhaus in Zentralafghanistan sind nach bisherigem Erkenntnisstand mindestens 60 Menschen getötet worden, rund 120 Menschen wurden verletzt. Ein Sprecher der Provinzregierung sagte, dass ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug in der Nähe des Krankenhauses detoniert sei. Bislang liegen noch keine Hinweise auf die Täter vor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesaussenminister-westerwelle-verurteilt-anschlag-in-afghanistan-22641.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen