Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF

© Nico Hofmann / CC BY-SA 3.0

27.04.2017

Bundesamt für Migration Schutzquote für Asylsuchende aus der Türkei gesunken

Aktuell liegt sie nach BAMF-Angaben bei 7,5 Prozent.

Heilbronn – Trotz Massenverhaftungen und anhaltender Repressionen gegen die türkischen Opposition ist die Schutzquote für Asylsuchende aus der Türkei in Deutschland rückläufig. Das bestätigte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) auf Anfrage der „Heilbronner Stimme“ (Donnerstag). Demnach waren türkische Asylsuchende 2015 noch in 14,7 Prozent der Fälle vor einer Abschiebung sicher. 2016 sank die Quote auf 8,2 Prozent. Aktuell liegt sie nach BAMF-Angaben bei 7,5 Prozent.

Die Zahl der Asylsuchenden aus der Türkei hat sich von 2015 auf 2016 von 1767 auf 5742 mehr als verdreifacht. In den ersten drei Monaten dieses Jahres verzeichnete das BAMF bislang 1677 Asylerstanträge von Türken. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum waren es lediglich 456.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesamt-fuer-migration-schutzquote-fuer-asylsuchende-aus-der-tuerkei-gesunken-96174.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen