Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

31.07.2011

Bundesamt für Migration bekämpft Manipulation bei Integrationskursen

Nürnberg – Ab Montag müssen Teilnehmer von Integrationskursen ihre Anwesenheit durch ihre Unterschrift dokumentieren. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ meldet, hat das zuständige Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Nürnberg dies den Trägern schriftlich mitgeteilt. Bisher wurde die Teilnahme durch Ankreuzen in einer Liste und Unterschrift des Kursleiters nachgewiesen. Dabei soll es offenbar seit Jahren systematisch zu Manipulationen und zu Abrechnungsbetrug gekommen sein. Sprachschulen erhalten vom BAMF ein Honorar von 2,35 Euro pro Stunde und anwesendem Schüler.

Das Bundesamt hat laut „Focus“ zudem weitere Maßnahmen veranlasst. So werden umgehend alle die Träger überprüft, bei denen in diesem Jahr schon kleine Verstöße festgestellt wurden. Bei allen anderen Sprachschulen und Instituten sollen bis zum 30. September Kurskontrollen durchgeführt werden. Auch die Prüfbestimmungen für die Deutsch-Tests sollen laut „Focus“ verschärft werden. Die neue Regelung sieht vor, dass mindestens einer der beiden Prüfer von außen kommt.

Bundesweit gibt es an über 1.400 Volkshochschulen und Privatinstituten 7.500 Integrationskurse für Ausländer. 90.000 Schüler nehmen offiziell daran teil. Der Bund finanziert die Sprachkurse mit jährlich 218 Millionen Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesamt-fuer-migration-bekaempft-manipulation-bei-integrationskursen-24899.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen