Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Nationalmannschaft trennt sich von Lothar Matthäus

© dts Nachrichtenagentur

19.09.2011

Bulgarien Nationalmannschaft trennt sich von Lothar Matthäus

Nachfolger soll der Bulgarier Michail Madanski werden.

Sofia – Die bulgarische Nationalmannschaft hat sich von Trainer Lothar Matthäus getrennt. Das gab der bulgarische Verbands-Präsident Borislaw Mihajlow am Montag bekannt. Der ehemalige deutsche Rekordnationalspieler hängt damit sein Traineramt nach nur knapp einjähriger Tätigkeit an den Nagel. Sein Nachfolger soll der Bulgarier Michail Madanski werden.

Die Auswahl des 50-Jährigen hatte zuletzt den Einzug in die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine verpasst. Mit fünf Punkten aus sieben Spielen belegten die Bulgaren den vierten Platz in der EM-Qualifikation. Das jüngste Spiel gegen die Schweiz hatte die Elf von Matthäus mit 1:3 verloren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bulgarische-nationalmannschaft-trennt-sich-von-nationaltrainer-lothar-matthaeus-28251.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen