Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Reinhard Bütikofer

© über dts Nachrichtenagentur

22.09.2017

Bütikofer Kein Spielraum für Nachverhandlungen bei Iran-Atomabkommen

„Es gibt entweder dieses Abkommen oder es gibt keines.“

Berlin – Der Europapolitiker Reinhard Bütikofer (Grüne) hat US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert, weil dieser gedroht hat, das Atomabkommen mit dem Iran aufzukündigen: „Es gibt entweder dieses Abkommen oder es gibt keines, da gibt es keinen Spielraum für Nachverhandlungen“, sagte Bütikofer dem „rbb-Inforadio“.

Der US-Präsident habe das Abkommen nie gewollt und suche nun nach einem Weg, es zu zerstören: „Trump meint immer, nur weil er jetzt Präsident ist, würde sich alles nach seiner Pfeife richten können, so ist es nicht.“

Die jüngste Ankündigung des Iran, sein Militär und das Raketenprogramm auszubauen, sei auch vor diesem Hintergrund zu bewerten, so Bütikofer. „Das muss man meines Erachtens auch sehen als ein Effekt dessen, was Trump da inszeniert. Ich glaube, Ruhani muss befürchten, dass die Politik des amerikanischen Präsidenten im Inneren des Iran seine Hardline-Kritiker stärkt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/buetikofer-kein-spielraum-fuer-nachverhandlungen-bei-iran-atomabkommen-102009.html

Weitere Nachrichten

Theresa May

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien May will zweijährige Übergangsphase nach Brexit

Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat sich für eine Übergangsphase nach dem offiziellen Austritt ihres Landes aus der EU ausgesprochen: Sie ...

Emmanuel Macron

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Schulz unterstützt Macrons Europa-Offensive

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron Unterstützung beim Umbau der Eurozone zugesichert. "Ich bin mir mit Macron ...

Sven Giegold

© über dts Nachrichtenagentur

Grünen-Politiker Giegold Fahrverbote für Schiffe sind abwegig

In der Debatte über den Schadstoffausstoß von Dieselfahrzeugen haben die Grünen den Verweis auf ebenfalls beträchtliche Emissionen von Schiffen als ...

Weitere Schlagzeilen