Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

11.12.2017

Bürgermeister Explosion in New York war versuchter Terroranschlag

Unter den Verletzten befindet sich auch ein 27-jähriger Tatverdächtiger.

New York – Nach der Explosion im New Yorker Stadtbezirk Manhattan geht der Bürgermeister der Stadt, Bill de Blasio, von einem versuchten Terroranschlag aus. Das sagte er am Montagmorgen (Ortszeit) in New York.

Die Explosion hatte sich zuvor am Port Authority Bus Terminal ereignet. Es sei „kein technisch anspruchsvolles Gerät“ gewesen, welches die Explosion ausgelöst habe, sagte der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo.

Bei dem Vorfall wurden nach Feuerwehrangaben vier Personen verletzt. Die Verletzungen sollen nicht lebensbedrohlich sein. Unter den Verletzten befindet sich auch ein 27-jähriger Tatverdächtiger, der festgenommen wurde.

Die genauen Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Das Port Authority Bus Terminal ist der größte Busbahnhof von New York City und zugleich der am stärksten frequentierte Busbahnhof der Welt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/buergermeister-explosion-in-new-york-war-versuchter-terroranschlag-105623.html

Weitere Nachrichten

Gleisanlage

© über dts Nachrichtenagentur

Schweiz Keine Verletzten bei ICE-Entgleisung in Basel

Bei der Entgleisung eines ICE in Basel ist niemand verletzt worden. Das teilten die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) am Mittwoch mit. Der Unfallzug ...

Gleise

© über dts Nachrichtenagentur

Schweiz ICE entgleist in Basel

In Basel ist ein Intercity-Express bei der Einfahrt in den Bahnhof entgleist. Zahlreiche Rettungswagen seien vor Ort, berichtet die "Basler Zeitung". Die ...

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten Viele Tote und Verletzte bei Explosion in Moschee

Bei einer Explosion in einer Moschee in Ägypten sind am Freitag dutzende Menschen ums Leben gekommen und weitere verletzt worden. In ersten Medienberichten ...

Weitere Schlagzeilen