Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bürger in Isny sollen abstimmen

© dapd

03.02.2012

“Hohler Backenzahn” Bürger in Isny sollen abstimmen

Am Sonntag steht Referendum über ein neues Stadttor von Star-Architekt Zumthor an.

Isny – Über das millionenschwere Bauprojekt eines gläsernen Stadttors stimmen am Sonntag die Bürger der Allgäuer Kleinstadt Isny ab. Kritiker nennen den Entwurf des Schweizer Star-Architekten Peter Zumthor einen “hohlen Backenzahn”, die Befürworter sprechen von einem “besonderen Bauwerk”. Mit dem Referendum wollen die Gegner die Stadt nun dazu bringen, das Vorhaben “Neues Stadttor” nicht weiter zu verfolgen.

Wahlberechtigt sind 10.276 Bürger, das nötige Quorum liegt bei 25 Prozent. Mindestens 2.569 Bürger müssen sich also dafür oder dagegen aussprechen, damit das Abstimmungsergebnis bindende Wirkung für den Gemeinderat entfaltet.

Die 14.000-Einwohner-Stadt ist in dieser Frage seit Sommer 2010 gespalten: Damals präsentierte die Verwaltung den Entwurf von Peter Zumthor, der seither in der lokalen Presse, im Internet und im Ort heftig kritisiert wird. Der Baukörper erinnert an einen überdimensionalen Zahn, errichtet aus Glasziegeln. Gekrönt ist er von einer großen Kugel aus Holz, die einen Veranstaltungsraum enthalten soll.

Die Befürworter sind sicher, dass ein Gebäude des Star-Architekten Zumthor zahlreiche Besucher aus der Region anlocken und somit den Tourismus ankurbeln und die Einnahmen der Stadt erhöhen wird.

Die Gegner berufen sich auf das pittoreske Stadtbild, das im starken Kontrast zu dem modernen Zumthor-Objekt stehe, das daher nicht zu Isny passe.

Die Gesamtkosten des Bauprojekts belaufen sich nach Angaben der Stadt auf knapp 21 Millionen Euro. Diese sollen jedoch komplett von Sponsoren getragen werden. Für den Entwurf und die Vorplanung habe die Stadt Isny allerdings rund 270.000 Euro investiert, hieß es weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/buerger-in-isny-sollen-abstimmen-37817.html

Weitere Nachrichten

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD Union kündigt Verteidigungs-Konsens auf

Im Streit um die Reform der Parlamentsrechte bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr wirft die SPD dem Koalitionspartner Union einen "tiefen Bruch der ...

Weitere Schlagzeilen