Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Buchtipp: „Häuser, die guttun

© dapd

18.01.2012

Wohnen Buchtipp: „Häuser, die guttun“

München – In seinem eigenen Haus muss man sich wohlfühlen. Vielen Eigentümern gelingt dies jedoch nicht, weil ihre Häuser nicht auf ihre Wohnbedürfnisse abgestimmt sind. Johannes Kottj beschreibt in seinem Buch “Häuser, die guttun”, welche Einflussfaktoren beim Bau entscheidend für ein gemütliches Zuhause sind. Er porträtiert zahlreiche realisierte Projekte, umfassend bebildert und mit technischen Informationen und Grundrissen gespickt.

Wichtig für ein Wohlfühl-Zuhause seien unter anderem klassische Bauformen, harmonische Raumproportionen, traditionelle Materialien wie Holz oder Keramik sowie genügend Raum für Geselligkeit und Rückzug. Auch der Ort und der regionale Bezug spielten eine wichtige Rolle beim Bau, die es mit in das Konzept einzubeziehen gelte.

So ist zum Beispiel ein modernes Reetdach-Haus an der Ostsee entstanden, das regionaltypische und zeitgemäße Architektur in sich vereint. Kühle Glasfassaden sorgen für lichtdurchflutete Räume. Die Innenräume sind großzügig und offen gestaltet und wirken durch das dunkle Parkett und die weißen Oberflächen und Wände schlicht und elegant.

Johannes Kottj: “Häuser, die guttun”, DVA, 2011, 49,99 Euro, ISBN: 978-3421038203

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/buchtipp-hauser-die-guttun-34758.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen