Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fahne von Frankreich

© über dts Nachrichtenagentur

25.02.2015

EU-Kommission Frankreich muss Drei-Prozent-Hürde erst 2017 einhalten

Ursprünglich sollte Frankreich das Ziel bereits in diesem Jahr einhalten.

Brüssel – Frankreich muss die Defizitgrenze von drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts erst im Jahr 2017 einhalten. Das teilte der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, am Mittwoch mit.

Ursprünglich sollte Frankreich das Ziel bereits in diesem Jahr einhalten. Die Regierung in Paris hatte jedoch um eine Verlängerung bis zum Jahr 2018 gebeten, um den Streit um Sparmaßnahmen und Strukturreformen aus dem Wahlkampf im Jahr 2017 heraushalten zu können.

Wirtschafts- und Währungskommissar Pierre Moscovici forderte von Frankreich ein „ehrgeiziges Reformprogramm“, um das Defizit zu senken. Paris müsse dies bis April vorlegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruessel-frankreich-muss-drei-prozent-huerde-erst-2017-einhalten-79261.html

Weitere Nachrichten

Katar Doha

© Sebbe xy / CC BY-SA 3.0

Terrorunterstützung Mehrere Staaten brechen diplomatischen Beziehungen zu Katar ab

Ägypten, Bahrain, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate haben am Montag überraschend alle diplomatischen Beziehungen zu Katar aufgrund einer ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Incirlik-Streit Außenminister Gabriel reist in die Türkei

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) reist am heutigen Montag nach Ankara, um sich mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu zu bilateralen ...

Kinder von Moslems in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Verfassungsschutz SPD und FDP gegen Überwachung von Kindern

Aus der SPD und der FDP kommt Ablehnung des Vorstoßes von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU), auch Kinder vom Verfassungsschutz überwachen und ...

Weitere Schlagzeilen