Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Griechische Nationalbank

© über dts Nachrichtenagentur

27.06.2015

Brüssel Euro-Gruppe lehnt Verlängerung von Griechenland-Hilfen ab

Damit droht Athen ab Mittwoch seine Schulden nicht mehr bedienen zu können.

Brüssel – Die Euro-Finanzminister haben eine Verlängerung der Hilfsmaßnahmen für Griechenland abgelehnt. Die Euro-Gruppe sei über das überraschend angekündigte Referendum Griechenlands zur Sparpolitik verärgert, hieß es aus Brüssel. Später am Samstag wollen die Euro-Finanzminister ohne die griechischen Vertreter weiter verhandeln.

Damit droht Athen ab Mittwoch seine Schulden nicht mehr bedienen zu können. Die griechische Regierung hatte in der Nacht angekündigt, sie wolle über das von den Institutionen vorgelegte Sparprogramm abstimmen lassen, empfahl zugleich jedoch die Ablehnung des Vorschlags.

Zudem hatte Athen gefordert, die Hilfsmaßnahmen bis zur Auswertung des geplanten Referendums am 5. Juli zu verlängern. Auch lehnte die griechische Delegation die Forderungen der Euro-Gruppe ab, Kapitalverkehrskontrollen einzuführen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruessel-euro-gruppe-lehnt-verlaengerung-von-griechenland-hilfen-ab-85350.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

Türkei-Referendum 2,5 Millionen Stimmzettel laut Oppositionspolitiker manipuliert

Der Vorsitzende der türkischen Oppositionspartei CHP in Baden-Württemberg, Kazim Kaya, zweifelt an der korrekten Auszählung des türkischen Referendums. ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission Änderung des Auszählungsmodus‘ besorgniserregend

Michael Link, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission in der Türkei, hat die Änderung des Auszählungsverfahrens in der Türkei als "äußerst besorgniserregend" ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

Dominanzanspruch der Trump-Regierung Enwicklungsexperte fordert Fairness statt „America first“

Vor Politblockaden und zunehmenden Konflikten warnt angesichts der Orientierung des US-Präsidenten Donald Trump auf "America first" der Entwicklungsexperte ...

Weitere Schlagzeilen