Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Pilot im Cockpit

© über dts Nachrichtenagentur

31.07.2015

Bericht EU will Deutschland strenge Piloten-Checks untersagen

Brüssel wirft der Bundesregierung vor, damit die EU-Verträge zu verletzen.

Brüssel – Bundesregierung und EU-Kommission streiten über die Zulassung von Privatpiloten. Das Verkehrsministerium beharrt darauf, bei angehenden Flugzeugführern auch in Zukunft ein polizeiliches Führungszeugnis anzufordern, berichtet der „Spiegel“ in seiner am Samstag erscheinenden Ausgabe.

Laut Luftsicherheitsgesetz müssen die Behörden prüfen, ob der Pilot einer terroristischen Vereinigung angehört oder bereits Straftaten begangen hat, bevor er seine Lizenz erhält.

Brüssel wirft der Bundesregierung vor, damit die EU-Verträge zu verletzen, weil das in Deutschland geltende Recht über die europäischen Bestimmungen hinausgehe. Im Verkehrsministerium heißt es dagegen, die europäischen Vorschriften regelten nur den Bereich der Flugsicherheit, sagten aber nichts über den Schutz vor Anschlägen aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruessel-eu-will-deutschland-strenge-piloten-checks-untersagen-86789.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz am 10.12.2015

© über dts Nachrichtenagentur

Vor Parteitag Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf

Vor dem SPD-Parteitag am Sonntag in Dortmund hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Partei zu einer Aufholjagd aufgerufen. "Wir halten zusammen, wir ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Deutsche trauen Angela Merkel die bessere Frauenpolitik zu

Die bessere Frauenpolitik trauen die Deutschen offenbar Bundeskanzlerin Angela Merkel zu. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für "Bild ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Sonntagstrend SPD verliert in Emnid-Umfrage weiter

Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, verliert die SPD einen Zähler und kommt nur noch auf ...

Weitere Schlagzeilen