Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge der Ukraine

© über dts Nachrichtenagentur

27.01.2015

Bericht EU stockt humanitäre Hilfe für Ukraine auf

Zusätzliche 15 Millionen Euro bereitgestellt.

Brüssel – Die Europäische Union stockt ihre humanitäre Hilfe für die Ukraine auf. Es würden zusätzliche 15 Millionen Euro bereitgestellt, teilte die EU-Kommission in Brüssel am Montag mit.

Mit den zusätzlichen Mitteln sollen Menschen in Mariupol und anderen umkämpften Gebieten sowie Flüchtlinge und Heimkehrer unter anderem mit Zelten, Lebensmitteln, Wasser, Medikamenten und warmer Kleidung versorgt werden. Die Hilfsgüter sollen mit drei Frachtmaschinen in die Ukraine gebracht werden.

Die humanitäre Lage in der Ukraine werde täglich angespannter, so Christos Stylianides, EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenschutz. Viele Menschen seien auf die Hilfe der EU angewiesen, um unter den schwierigen Bedingungen vor Ort überleben zu können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruessel-eu-stockt-humanitaere-hilfe-fuer-ukraine-auf-77417.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

Türkei-Referendum 2,5 Millionen Stimmzettel laut Oppositionspolitiker manipuliert

Der Vorsitzende der türkischen Oppositionspartei CHP in Baden-Württemberg, Kazim Kaya, zweifelt an der korrekten Auszählung des türkischen Referendums. ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission Änderung des Auszählungsmodus‘ besorgniserregend

Michael Link, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission in der Türkei, hat die Änderung des Auszählungsverfahrens in der Türkei als "äußerst besorgniserregend" ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

Dominanzanspruch der Trump-Regierung Enwicklungsexperte fordert Fairness statt „America first“

Vor Politblockaden und zunehmenden Konflikten warnt angesichts der Orientierung des US-Präsidenten Donald Trump auf "America first" der Entwicklungsexperte ...

Weitere Schlagzeilen