Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

eBay-Nutzer am Computer

© über dts Nachrichtenagentur

03.08.2013

NSA-Affäre EU plant „europäisches Internet“

Abhängigkeit von Amerika verringern.

Brüssel – In einer Gemeinschaftsanstrengung wie beim Airbus will die EU-Kommission angesichts der aktuellen Abhöraffäre ein europäisches Internet schaffen. „Vor dem Hintergrund der Datenskandale macht es nicht nur ökonomisch Sinn, wenn wir beim Internet unsere Abhängigkeit von Amerika verringern“, sagte der österreichische EU-Kommissar Johannes Hahn (ÖVP) der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (F.A.S.).

„Beim Airbus oder dem Galileo-Satelliten haben wir gezeigt, wie weit wir mit einer gemeinsamen Anstrengung kommen können“, fügte Hahn hinzu. „So etwas brauchen wir jetzt wieder.“

Hahn, der als Kommissar für Regionalpolitik und Strukturhilfen mehr als ein Drittel des EU-Haushalts verwaltet, will dafür Mittel aus seinem Etat umwidmen. Bislang wurden damit vor allem Verkehrsprojekte gefördert. „Aber Straßen gibt es jetzt vielerorts genug“, sagte Hahn der F.A.S. „Mindestens genauso wichtig ist es nun, intelligent und nachhaltig in die Wirtschaft zu investieren.“

Keine Geisterflughäfen mehr

Mit Bezug auf Fehlinvestitionen in der Vergangenheit betonte der Kommissar: „Wir wollen keine Geisterflughäfen mehr.“

Hahn reagiert mit seinen Vorschlägen auch auf eine Forderung der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Mit Blick auf die Aktivitäten des amerikanischen Geheimdiensts NSA hatte sie auf ihrer Sommer-Pressekonferenz Mitte Juli verlangt, die europäischen Fähigkeiten im Internetbereich zu verbessern – „so, wie wir einmal entschieden haben, dass wir Airbus als eine Alternative zu Boeing aufbauen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruessel-eu-plant-europaeisches-internet-64434.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen